1933 erbte Henri Goujon den Besitz, der seinen Namen dem Maître Puiffe de Magondeau, einem ehemaligen Notar aus Libourne verdankte, und übergab ihn 1964 an seinen Sohn André, der sich dann dem Weinbau widmete.

 

previous next

Home Neuen Lagen Vinifizierung Weine Château Contact Video